Unsere Spezial Sommerprogramme

Guilliermo902.jpg

Verbringen Sie die Sommermonate auf Kuba - der ganz besondere Sommerurlaub, auf ganz besondere Art, an herrlichen Stränden, in tropischen Mittelgebirgen und  prachtkolonialen Städten, mit Kultur und vielen Geschichten an…

661-Santiago de Cuba_Sonnenuntergang.jpg Santiago902.jpg Baracoa91.jpg Kuba02.jpg 999-Holguín_Cayo Saetia.jpg 999-Holguín_Pinares de Mayari.jpg 999-Holguín_Guardalavaca.jpg
IndenWolken-01.jpg Tanz92.jpg Cuba905.jpg Strandheader30.jpg MalerischesKuba01.jpg Kuba42.jpg Cuba903.jpg Landschaft093.jpg Strandheader47.jpg Kuba46.jpg Kubamenschen92.jpg Habana803.jpg
Facebook Google plus Blogger Twitter YouTube Pinterest

 Reisen Weltweit: 

BUENOS-AIRES-caminito-351167_1280.jpg

Südamerika

IMG_1031.jpg

Indonesien

Chichen Itza 200x150.jpg

Mexiko

Mestia-2.JPG

Georgien

Bali Maske~1.jpg

Bali

Ecuador.jpg

Ecuador

Ostkuba Individual ***

Ostkuba Individual: Die 7-tägige Erlebnisreise ab Santiago durch den Osten Kubas! Sie werden in nur einer Woche überwältigt sein von Kuba - starten Sie im lebendigen Santiago de Cuba und springen über tolle Stationen bis nach Guardalavaca.  

7-tägige Privat-Rundreise ab Santiago de Cuba durch den Osten Kubas...

Überblick

Faszination Ostkuba

PRTROI7 "Faszination Ostkuba Individual"

7 Tage / 6 Nächte

Santiago de Cuba bis Baracoa – Pinares de Mayari – Cayo Saetia – Holguin – Cayo Bariay – Guardalavaca

Reisedetails

Programmbeschreibung:                                                                       

Das Treffen zu Beginn der Rundreise ist in der Regel um 08:00h am Hotel Las Americas in Santiago.

Fakultativ: Die Anreise nach Santiago de Cuba sollte spätestens einen Tag vor Rundreisebeginn vorgenommen werden. Anreise von Havanna per Flugzeug oder per Auto/Bustransfer aus anderen Orten auf Kuba.

Der Voraufenthalt in Havanna, Santiago oder an anderen Orten auf Kuba kann bei uns natürlich dazu gebucht werden.

Weiterer Fakultativer Service: Flughafen-Empfang in Holguin/Santiago und Transfer nach Hotel in Santiago. Transfer von anderem Ort/Hotel. Unterkunft in Hotel vor/o.nach der Rundreise. (Fakultativ = separate Kosten)

1. Tag: Santiago de Cuba

Abholung vom Hotel. Zwischen 08:30-09:00h Informationsversammlung zum Rundreisebeginn im 1.RR-Hotel in Santiago. Reiseausflug zunächst zum großen Naturpark "Parque Baconao" mit seinem Tal der Prähistorischen Urtiere.  Danach besuchen wir das Nationalmuseum der alten Classic Cars "Museo Nacional de Transportes". Hier schlägt das Herz von jedem Autofan der alten "Amischlitten" um einiges schneller! Classic Cars. Mittagessen in einem örtlichen Restaurant.

Santiago de Cuba – Die Hauptstadt der Karibik. Die Stadt von der UNESCO zum Kulturerbe der Menschheit erklärt, ist von einer einzigartigen Stadtanlage umgeben, die durch eine unverwechselbare Anordnung gekennzeichnet ist. Umgeben von kulissenreichen Bergen und Buchten war sie Schauplatz großer geschichtlicher Ereignisse. Santiago de Cuba nennt man auch die karibischste Stadt der Insel Cuba und sie ist die musikalische Wiege des “Son” und die Wiege der Kubanischen Revolution. Im Juli ist sie auch Stätte zweier bedeutender Kubanischer Volksfeste,dem Karneval und das Feuerfest. Stadtbesichtigung des Céspedes-Park, das Museum der Piraterie in der Weltkulturerbe Festung „San Pedro de la Roca del Morro“, das Haus von Diego Velásquez, und das Cuartel Moncada.

Weiterhin Besichtigung des Friedhofs “Santa Ifigenia” mit seinen vielen Meisterwerken der Grabkunst, ein Nationaldenkmal mit den vielen hier liegenden Gebeine an Nationalhelden. Deren größter ist in seinem Mausoleum am Eingang des Friedhofs, der überagende “Jose Marti”

Unterkunft: Privatunterkunft bzw. private Gästezimmer (Casas Particular) / Abendessen in ihrer Unterkunft.

Tipp am Abend: Fakultativ. Besuch der berühmten Musikstätte “Casa de la Trova”. Ist das Kulturelle Herz der Stadt mit seinen abendlichen Liveauftritten bekannter Kubanischer Musiker.

2. Tag: Santiago de Cuba Baracoa

Frühstück. Abreise nach Baracoa. Zunächst geht es über Guantanamo nach Cajobabo an der Küste. Von hier geht es dann auf der wunderschönen serpentinenreichen Bergstrasse „La Farola“ bis nach Baracoa, der ältesten Stadt Kubas. Die Berglandschaft der Sierra del Purial bis zum Alto de Cotilla und die Höhenzüge der Cuchillas de Baracoa bieten atemberaubende Ausblicke in eine für das Auge weite Umgebung. Dieses grandiose Erlebnis wird Sie begeistern. Auf der „Farola“ wurden früher weltberühmte Radrennen veranstaltet. Mittagessen in einem lokalem Restaurant.

Nach dem Einchecken in Ihre Privatunterkunft steht der restliche Nachmittag zur freien Verfügung.

Unterkunft: Privatunterkunft bzw. private Gästezimmer (Casas Particular) / Abendessen in ihrere Unterkunft.

3. Tag: Baracoa Pinares de Mayari

Frühstück. Panorama-Besichtigung von Baracoa. Die koloniale spanische Gründerstadt Baracoa war die erste in Kuba 1512 vom spanischen Eroberer Diego Velásquez gegründete Stadt mit dem damaligen Namen Nuestra Senora de la Asunción de Baracoa und der erste kubanische Kolonialhafen. Sie war darum auch die erste Hauptstadt und das erste Bistum mit Kathedrale auf Kuba. In der Arawakan-Sprache der Ureinwohner Kubas, der Tainos, bezeichnet Baracoa “Hochland”.

Baracoa: Einzigartig ist das malerische Baracoa mit seinen umgebenden tropischen Urwälder und der markanten planen Bergkuppe Yunque (Ambos), den auch Kolumbus bei seiner Landung hier besonders bestaunte. Baracoa musste viele Belagerungen von Piraten und Korsaren erfolgreich durchstehen, wovon viele noch erhaltene Festungsbauten wie die Türme von Joa und Caguase, sowie die Festungsbauten Matachin (Stadtmuseum) und La Punta zeugen. Berühmt ist auch das Kreuz von Parra, das der genuesische Seefahrer, Admiral Christoph Kolumbus hier 1492 als das älteste von insgesamt 29 in ganz Spanisch-Amerika aufgestellt hatte. Mittagessen  in einem lokalem Restaurant.

Danach Weiterfahrt nach Pinares de Mayari im 600m hohen Mittelgebirge “Nipe Crystallo” gelegen.

Unterkunft: Privatunterkunft bzw. private Gästezimmer (Casas Particular) / Abendessen in ihrer Unterkunft.



4. Tag: Pinares de Mayari

Frühstück. Ausflug in den Tropenwald des Naturparks Guayabo. Besuch der „Hacienda la Mensura“ und des Wasserfalls von Guayabo. Wanderung auf dem bergigen Waldpfad La Sabina bis zum Tropenwaldteich „Rafael“ mit möglichem erfrischendem Bad. Mittagessen auf einem Bauernhof.

Wanderung in der Mittelgebirgsgegend des Naturparks Guayabo auf sehr schönen Naturpfaden. Rückkehr nach Pinares de Mayari.

Unterkunft: Privatunterkunft bzw. private Gästezimmer (Casas Particular)

Am Abend kubanisches Landfest mit Musik. Abendessen. 



5. Tag: Pinares de Mayari – Cayo Saetia – Holguin

Frühstück. Abreise zur naturschönen Paradiesinsel Cayo Saetia. Safari über die Insel mit Jeep oder Geländelastwagen und Beobachtung der hier wildlebenden exotischen Tiere. Hier leben auch viele tropische Tierarten. Danach haben Sie Zeit zum Baden und Seele baumeln lassen. Ein unvergessliches Badeerlebnis auf dieser kleinen wunderschönen Insel mit weißen Sandstränden erwartet Sie.

Genießen Sie hier ein Kubanisches Naturparadies und baden im klaren türkisfarbenen Wasser der Karibik mit der malerischen Kulisse eines unberührten Tropenwald und ursprünglichen Traumstrand. Mittagessen in einem örtlichen Restaurant. Weiterfahrt nach Holguin.

Unterkunft: Privatunterkunft bzw. private Gästezimmer (Casas Particular) / Abendessen in Ihrer Unterkunft.



6. Tag: Holguin

Frühstück. Panorama-Besichtigung in Holguin – Die archäologische Hauptstadt Kubas.
Die Stadt Holguin wird auch die „Stadt der Parks“ genannt. Diese Stadt zeigt starken spanischen Einfluss und zeichnet sich durch drei geradlinige Straßenführungen aus.

Von Holguin geht es weiter zur „weißen Stadt“ Gibara. Prächtige Kolonialbauten schmücken diese Stadt und zwei den Hafen einrahmende Festungsanlagen zeugen von einer geschichtsträchtigen Vergangenheit. Von einem dieser erhöhten Festungsbauten, dem Fort El Cuartelon und dem Mirador de Caneyes hat man einen weit ausladenden Ausblick in die Umgebung. Besuch des Museo de Arte Colonial. Mittagessen auf der Festung. Rückkehr nach Holguin.

Unterkunft: Privatunterkunft bzw. private Gästezimmer (Casas Particular) / Abendessen in Ihrer Unterkunft. 



7. Tag: Holguin – Guardalavaca

Frühstück. Abreise nach Cayo Bariay. In Cayo Bariay steht das Monument für Christoph Kolumbus, als Andenken an den 27. Oktober 1492, als der spanische Entdecker zum ersten Mal kubanisches Terrain betrat.

Besuch des Parque Monumento Nacional Bariay, der Ort an dem die zwei fremden Kulturen zum ersten Mal aufeinander trafen. Mittagessen im historischen Restaurant Christoph Kolumbus.

Nachmittag Besuch des Delfinarium Bahia de Naranjos mit Möglichkeit ein Bad mit den Delfinen zu nehmen.

Weiterfahrt zum Anschlusshotel oder zum Flughafen Holguin.

Ende der Rundreise

Leistungen & Preis

PRTROI7  Faszination Ostkuba Individual 

(7 Tage Kuba-Privatrundreise mit eigenem Chauffeur und eigenem Reiseleiter)

Beginn der Reise ab Santiago de Cuba: Reisebeginn täglich möglich

-----------------------------------------------------------------------------------

Preis in Euro pro Person im Doppelzimmer: (ab 2 Personen buchbar)

2 Personen    1.969,- EUR (Reise findet in einem Mittelklassewagen statt)
4 Personen    1.525,- EUR (Reise findet in einem Van statt)

Information: Da sich für diese Rundreise meist nur immer 4-10 Personen zusammen fanden, haben wir uns entschlossen diese Reise als private Rundreise anzubieten. Preiszuschlag 24.12./25.12./31.12.: 18 Euro pro Person

-----------------------------------------------------------------------------------

Im Preis enthalten:

- Leistung: 7 Tage/ 6 Nächte Rundreise
- Rundreisefahrt in Mittelklassewagen/ Van
- Reiseleitung und Betreuung
- Unterkunft in Casas Particulares (private Gästezimmer) inkl. Abendessen & Frühstück
- Verpflegung wie im Programm angegeben (Mahlzeiten in RR-Restaurants ohne Getränke, Trinkgeld)
- Ausflüge und Besichtigungen wie im Rundreiseprogramm angegeben
- Reisepreis-Sicherungsschein

Nicht im Preis eingeschlossen sind:

  -  Flug nach Kuba
  -  Flughafentransfers bei An-und Abreise (Bitte erfragen)
  -  Hotelübernachtungen außerhalb des 7 Tage Rundreiseprogramms (Bitte erfragen)
  -  Zuschläge
  -  Kosten für Leistungen ausserhalb des angebotenen Programms
  -  Fakultative Ausflüge und Excursionen
  -  Trinkgelder
  -  Getränke in den Hotelrestaurants oder sonstigen Orten.
  -  Touristen Tax Cuba und Handing Fee (p.P. 40 EUR)
  -  Touristenkarte zur Einreise (p.P. 25 EUR)
  -  Ausreisesteuer (p.P. 25 CUC) wird bei Flugticketkauf direkt inkludiert

Bemerkung: Änderungen im Gesamtprogramm, bei eventuellen Fehlern, im Reiseablauf und der Unterkünfte, sowie eine Nachberechnung bei starken unvorhergesehenen Euro/Dollar-Schwankungen ist vorbehalten.

Reiseleitung:
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Deutschkenntnisse der Reiseleiter variieren können. Speziell in der Hauptsaison (November-April) ist die Nachfrage nach deutschsprachigen Reiseleitern sehr hoch. Es kann daher auch vorkommen, dass Reiseleiter nur Deutschkenntnisse haben, die Sprache aber nicht fließend sprechen. Generell sind aber ihre Englischkenntnisse immer sehr gut und es sollte zu keinen Verständigungsschwierigkeiten kommen.

Generelle Infos und Programmänderungen:
Bitte beachten Sie, dass Sehenswürdigkeiten, gastronomische Einrichtungen u.a. kurzfristig und ohne Vorankündigung schließen können. In solchen Fällen wird im Rahmen der Möglichkeiten vor Ort versucht, ein gleichwertiges Ersatzangebot zu finden.

Hinweis zu Hotels:
Die Situation der Hotels auf Kuba ist schwierig. Durch Überbuchungen der Hotels kann es zu kurzfristigen Umbuchungen kommen. Die Hotels sind trotz eigener Angaben ihrer Kategorien (Sterne) und/oder der Zugehörigkeit zu internationalen Hotelketten nicht mit den Standards anderer Länder zu vergleichen. Durch die koloniale Bauweise in vielen Stadthotels haben nicht alle Zimmer Fenster.

Änderungen, Irrtümer, Übermittlungs- oder Tippfehler vorbehalten.
Maßgeblich für unsere Angebote sind unsere Ausschreibungen, Bestätigungen und Reisebedingungen.

Reiseerweiterung: Bei einer 15 oder 21 Tage-Gesamtreise können Sie Badeziele vor oder nach der Rundreise in einem Hotel (Strand) Ihrer Wahl bei uns buchen.

Fragen Sie nach unseren Hotelangeboten für Guardalavaca, Playa Esmeralda und Playa Pesquero, Santiago Strand, Playa Ancon/Trinidad, Playa del Este/Havanna, Playa Jibacoa, Varadero, Cayo Levisa, Cayo Santa Maria, Cayo Largo, Cayo Coco, Cayo Guillermo und anderen Zielen in Kuba!    

Hotel

Alle Übernachtungen finden in Privatunterkünften/privaten Gästezimmern -  sogenannten Casas Particulares statt. 

Nähere Infos zu unseren Casas finden sie hier. 

Flug

Direktflüge mit CONDOR nach Kuba

 DIREKTFLÜGE


Laufend Last Minute Flüge und günstige Flugangebote bei CONDOR. Einfach Abflughafen, Zielort, die Reisedauer und Wunschreisezeitraum eingeben ....auf "Finden" klicken und schon haben Sie Ihre Kubadirektflüge! Soll es vielleicht Comfort Class sein? Für einen Gabel-Flug nach Kuba (z.B. Havanna - Holguin) geben Sie als Zielort (...Nach... ) nur "Kuba" ein und Ihre Reisedaten. 
 
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Charterflug-Angebote nach Kuba und Weltweit!

  CHARTERFLÜGE
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Linienflüge und sonstige Flugangebote

 LINIENFLÜGE

Hinweise

 Unser Tipp: Bitte festes Schuhwerk für Ausflüge und Badezeug mitnehmen!

Reiseanfrage

Wassersport

Es besteht die Möglichkeit im Anschluss zu Ihrer Rundreise Baden oder Tauchen zu gehen. Sprechen Sie uns einfach frühzeitig darauf an, dass Sie Baden, Schnorcheln oder Tauchen möchten.

Weitere Infos finden Sie unter: www.cuba-diving.de