Unsere Spezial Sommerprogramme

Guilliermo902.jpg

Verbringen Sie die Sommermonate auf Kuba - der ganz besondere Sommerurlaub, auf ganz besondere Art, an herrlichen Stränden, in tropischen Mittelgebirgen und  prachtkolonialen Städten, mit Kultur und vielen Geschichten an…

Kuba Go !!!

Cubana004.jpg

Kuba Go !!! - Du kombinierst selbst abhängig von Deinem Geldbeutel und Deinen Reiseteilnehmern  Reist Du allein oder seid Ihr zu zweit, empfiehlt sich das Reisen mit dem Viazul Bus.…

Kuba09.jpg 999-Granma_Berge-el salton.jpg 999-Santiago de Cuba_El  Cobre.jpg CasaMusica05.jpg Kuba01.jpg Toa03.jpg Musik&Tanz901.jpg
IndenWolken-01.jpg Tanz92.jpg Cuba905.jpg Strandheader30.jpg MalerischesKuba01.jpg Kuba42.jpg Cuba903.jpg Landschaft093.jpg Strandheader47.jpg Kuba46.jpg Kubamenschen92.jpg Habana803.jpg
Facebook Google plus Blogger Twitter YouTube Linkedin

 Reisen Weltweit: 

Bali Maske~1.jpg
IMG_1031.jpg
Chichen Itza 200x150.jpg

Tagesausflüge ab Santiago

Tagesausflüge ab Santiago: Um Ihren Havanna-Aufenthalt zusätzlich erfolgreich auszufüllen , bieten wir Ihnen hier einige besondere Ausflugsprogramme und Touren an....

Sie möchten noch mehr von Kuba sehen? Mit unseren Tagesausflügen ab Santiago haben Sie die Möglichkeit das Stadtzentrum zu verlassen und die tollen Highlights in der Umgebung zu besuchen...

Überblick

Tagesausflüge, Führungen und Touren ab Santiago de Cuba
 
(nur zubuchbar in Verbindung mit einem Leistungspaket von Cuba4Travel,  mit Inhalten von Transfers, Hotel/Casa Particular, Rundreise, Badestrand u.w.)

Die Umgebung der Stadt Santiago hat einiges für seine Besucher zu bieten, so können Sie beispielsweise während einer Jeep-Safari "La Gran Piedra" besuchen...


 

Reisedetails

Tagesauflüge ab Santiago

Castillo San Pedro de la Roca & El Cobre, inkl. Mittagessen:                                    

Das "Castillo San Pedro de la Roca" (umgangssprachlich auch "Castillo del Morro") thront am östlichen Hafeneingang von Santiago de Cuba auf einem Felsvorsprung von 60 Metern Höhe. Die Anlage, die im Jahr 1693 fertig gestellt wurde, diente ursprünglich zur Abwehr von Piratenangriffen. Das "Castillo San Pedro de la Roca" ist eine gewaltige Burg mit dreifachen Gräben, mehreren Zugbrücken und sechs verschiedenen Ebenen für die Feuerlinie. Es beherbergt innerhalb der Mauern ein verwirrendes Labyrinth aus Gängen. Von der untersten bis zur obersten Ebene mussten die Soldaten 250 Stufen im Laufschritt überwinden. Die Versorgungsgüter wurden über das Meer angeliefert und in einem großen, direkt in den Fels gehauenen Lagerhaus, eingelagert. Mehrmals wurde die Festung nicht nur von Piraten, sondern auch von Erdbeben heimgesucht. Gegen 1775 hatte die Angst vor Piratenangriffen nachgelassen und die Teile des "Castillo San Pedro de la Roca", die als "der Fels" (la Roca) und "der Stern" (la Estrella) bekannt waren, wurden in ein Gefängnis für politische Gefangene umgewandelt. Die Festung wurde 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt und zählt bis heute zu einem der am besten und vollständigsten erhaltenen Beispiele der Spanisch-Amerikanischen Militärarchitektur. Nach dem Besuch im "Castillo San Pedro de la Roca" geht es weiter nach El Cobre.
Nahe Santiago de Cuba, in den Ausläufern der Sierra Maestra, liegt die Pilgerstätte "Basilika de Virgen de la Caridad del Cobre". Eingebettet in saftiges Grün, ragen die drei weißen Türme mit ihren rot leuchtenden Kuppeln dem Besucher entgegen. Im Inneren umgibt der prunkvolle, weiße Marmorschrein die kubanische Nationalheilige und Schutzherrin "Heilige Jungfrau des Kupfers". Die 35 Zentimeter hohe Statue wurde Anfang des 16.Jahrhunderts, in der Bucht von Nipe treibend, von drei Fischern gefunden. Die Fischer befanden sich in einem Sturm, den die Figur der Jungfrau beschwichtigt haben soll. Sie brachten das Boot und die Jungfrauenstatue sicher wieder an Land. 1916 erklärte Papst Benedikt XV. die Jungfrau zur Nationalheiligen und seit 1977 pilgern Gläubige aus aller Welt zur Basilika. Das "Zimmer der Wunder" ist übersät mit unvorstellbaren Opfergaben: von Haarzöpfen, über verknotete Fahrradschläuche, bis über eine reichliche Anzahl an Metallkörperteilen ist hier alles niedergelegt. Doch die bemerkenswerteste Gabe ist ein kleiner goldener Guerrillakämpfer, der von Fidel Castros Mutter gestiftet wurde, um Ihren Sohn schützen zulassen. Einst konnte auch der Nobelpreis Hemingways für "Der alte Mann und das Meer" hier bestaunt werden. Doch, nachdem ihn ein Tourist entwendete, wurde er sicherheitshalber weggesperrt. Noch heute suchen Gläubige mit ihren großen und kleinen Sorgen und Wünschen die Heilige auf. Erleben Sie bei dieser Tagestour ab Santiago de Cuba geschichtliches und wundersames im "Castillo San Pedro de la Roca" und El Cobre.


Leistungen:

- Transfer ab/bis Santiago de Cuba
- Guide
- Mittagessen
- Eintritte

Preis pro Person: 133,- EURO (1 Person), 77,- EURO (2 Personen), 65,- EURO (3 Personen), 54,- EURO (4 Personen)

auf Anfrage

-----------------------------------------------------------------------------------------

Jeep Tour "La Gran Piedra":                                                                                

Die Jeep-Tour startet von Santiago de Cuba aus in östlicher Richtung nach "La Gran Piedra". Es geht vorbei an Zuckerrohrplantagen, Wiesen mit grasenden Kühen oder Pferden, bis sich am Horizont die Sierra Maestra auftürmt. Im dichten Grün liegt ein für seine "Paradies-Orchidee" bekannter Botanischer Garten. Hier werden Sie sich die großartige Orchideensammlung sowie weitere bunte Blumen und seltene Pflanzen ansehen. Nach dem Besuch des Gartens schlängelt sich der Jeep weiter auf immer enger werdenden Wegen Richtung Berg. Auf dem Gebirgskamm ruht auf 1274 Meter Höhe, aus unerklärlichen Gründen, ein riesiger Monolith, "La Gran Piedra". Von einem Parkplatz aus, geht es zu Fuß die letzen Meter zum weltweit größten Monolithen. Die Ausmaße sind beindruckend: 51 Meter Länge, 25 Meter Höhe, 30 Meter Breite und ein Gewicht von mehr als 72.000 Tonnen. Sind die 452 steilen Stufen zur Aussichtsplattform erklommen, überwältigt Sie das 360-Grad Panorama auf der "La Gran Piedra": Ein grünbrauner Wellenteppich der Sierra Maestra liegt Ihnen zu Füßen, der nur am Horizont vom karibischen Meer begrenzt wird. Bei guten Wetterbedingungen bietet sich ein Ausblick bis an die Küsten von Haiti und Jamaica. Nach diesem anstrengenden Aufstieg auf "La Gran Piedra" darf ein inklusives Mittagessen nicht fehlen. Nach der Mittagspause stehen auch schon einige Souvenirverkäufer Spalier, um ihr breit gefächertes Angebot an den Mann oder die Frau zu bringen. Sie verlassen den überwältigenden Ort noch nicht ganz, denn hinter der Aussichtsplattform befindet sich "La Isabelica", eine Kaffeeplantage. In der Kolonialzeit wurde die Plantage von einem Franzosen gegründet, der bis heute der einzige Betreiber ist. Wo einst 32 Sklaven schufteten, begrüßen Sie heute vor der Villa Trockenstationen für die Kaffeebohnen. Hinter dem Haus ist noch die vollständig erhaltene Anlage zu bestaunen, die die Bohnen, angetrieben durch reine Menschenkraft, von ihrer Schale befreite. Desweiteren befinden sich noch die Sklavenunterkünfte auf dem Gelände. Am frühen Abend erreichen Sie wieder Santiago de Cuba und können auf eine ereignisreiche Fahrt nach "La Gran Piedra" zurückblicken.

Leistungen:

- Transfer ab/bis Santiago de Cuba
- Guide
- Mittagessen
- Eintritte

Preis pro Person: 102,- EURO

auf Anfrage




Leistungen & Preis

Tagesausflüge ab Santiago:       

Castillo San Pedro de la Roca & El Cobre, inkl. Mittagessen

Preis pro Person: 133,- EURO (1 Person), 77,- EURO (2 Personen), 65,- EURO (3 Personen), 54,- EURO (4 Personen)
auf Anfrage

-----------------------------------------------------------------------------------

Jeep Tour "La Gran Piedra"

Preis pro Person: 102,- EURO
auf Anfrage

---------------------------------------------------------------------------------

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass all unsere Tagesauflüge nur in Verbindung mit der Buchung einer Hauptleistung von Cuba4Travel, wie Rundreise, Hotel, Badeurlaub, Flug etc. bei uns gebucht werden können. 

Hotel

Wir buchen Ihnen gerne ein schönes Hotel oder bieten diese Reise mit Privatunterkunft an. Bitte sprechen Sie uns an - wir versuchen fast jeden Wunsch zu erfüllen.


 

Flug

Direktflüge mit CONDOR nach Kuba

 DIREKTFLÜGE


Laufend Last Minute Flüge und günstige Flugangebote bei CONDOR. Einfach Abflughafen, Zielort, die Reisedauer und Wunschreisezeitraum eingeben ....auf "Finden" klicken und schon haben Sie Ihre Kubadirektflüge! Soll es vielleicht Comfort Class sein? Für einen Gabel-Flug nach Kuba (z.B. Havanna - Holguin) geben Sie als Zielort (...Nach... ) nur "Kuba" ein und Ihre Reisedaten. 
 
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Charterflug-Angebote nach Kuba und Weltweit!

  CHARTERFLÜGE
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>


Linienflüge und sonstige Flugangebote

 LINIENFLÜGE

 

 

Hinweise

Unser Tipp: 

-Wie in jeder Großstadt, sollten Sie Ihre Wertsachen direkt am Körper tragen und Taschen nicht unbeaufsichtigt liegen lassen.

-Bitte festes Schuhwerk für Ausflüge und Badezeug für den Strand mitnehmen.

Reiseanfrage

Wassersport

Es besteht die Möglichkeit auf Ihrer Reise oder im Anschluss Tauchen zu gehen. Sprechen Sie uns einfach frühzeitig darauf an, dass Sie Schnorcheln oder Tauchen möchten.

Korallen-Schwämme

Weitere Infos finden Sie unter www.cuba-diving.de