Oldtimer-Rundreise "Überraschung West- und Zentralkuba" - 15 Tage

Routa-PDR-039 klein.jpg

Oldtimer-Rundreise "Überraschung Westkuba": Eine 15-tägige Reise durch Westkuba im Oldtimer mit Privatunterkünften, Chauffeur , eigenem Reiseleiter und vielen Überraschungen. 

IndenWolken-01.jpg Tanz92.jpg Cuba905.jpg Strandheader30.jpg MalerischesKuba01.jpg Kuba42.jpg Cuba903.jpg Landschaft093.jpg Strandheader47.jpg Kuba46.jpg Kubamenschen92.jpg Habana803.jpg

» SPEZIALANGEBOT

Facebook Google plus Blogger Twitter YouTube Linkedin

 Reisen Weltweit: 

Bali Maske~1.jpg
IMG_1031.jpg
Chichen Itza 200x150.jpg

Kuba Kaufmärkte

Kuba Kaufmärkte

Auf den vielen Märkten in Kuba kann man so gut wie alles kaufen! 

Es gibt Kunst- und Handwerkermärkte, auf denen vor allem Schmuck, Malereien, Kleidung und Kaffee angeboten werden. Hier findet man auch nette Souvenirs und Mitbringsel. Auf diesen Märkten ist das Feilschen angebracht. Kubaner erkennen Touristen blind und setzen die Preise daher hoch an, um auch nach dem Feilschen noch ein gutes Geschäft machen zu können. 

Auf der anderen Seite gibt aber auch die Bauernmärkte, die in jeder dritten Straße zu finden sind. Dort kann man Obst und Gemüse der Saison relativ günstig bekommen (eine Ananas kostet 10 Peso Cubano, das sind etwa € 0,34). Die Bauernmärkte werden entweder vom staatlichen Landwirtschafssektor oder von bäuerlichen Genossenschaften beliefert. Oftmals gibt es auch kleinere Märkte, wo Zwischenhändler die landwirtschaftlichen Produkte verkaufen (ein Umstand, der von Regierungsseite nicht gern gesehen wird).

Einige Tipps: 

Trinidad: Die Stadt ist ein Einkaufsparadies mit farbigen Märkten im freien, die Sie überall in der Stadt finden. Ein Highlight ist der Kunst- und Handwerkermarkt mit wunderschönen Borten und Textilien.

Santa Lucia: Mercado Agropecuario El Río. Halten Sie an diesem lebhaften Open-Air-Markt, der über Río Hatibonico liegt und gönnen Sie sich einen beliebten frischen Batido (Fruchtshake).